LØØK SKØN KÖLN

Microneedling (DERMAPEN)

FRESH AND SMART

Die Microneedlingbehandlung ist ein sehr effektvolles Verfahren zur Hautbildverbesserung, Narben- oder Dehnungsstreifenreduktion und Anregung des Haarwachstums im Bereich der Kopfhaut. Bei einer professionellen Anwendung mit Hilfe eines Dermapens werden kontrolliert kleine Wunden durch bis zu 2,5mm in die Haut eindringende Nadeln kreiert und so in der Tiefe die natürliche Kollagen- und Elastinbildung angeregt. Um bestmögliche… VitaminC-haltige Seren und abgestimmten Vitamincocktails einen zusätzlichen Boostereffekt.

Kosten

ab 250,00 EUR (nach GOÄ)

Behandlungsdauer

20-45 Minuten

Gesellschaftsfähig

nach 1 Tag

Haltbarkeit

dauerhafte Hautverbesserung

Jetzt kostenlosen Wunschtermin buchen

Mittels der Online Terminbuchung haben Sie die Möglichkeit, Ihren individuellen Wunschtermin auszuwählen – unabhängig von unseren telefonischen Sprechzeiten rund um die Uhr verfügbar!

Häufige Fragen zu Microneedling

Wie bei jeder kosmetischen Behandlung gibt es auch bei der Micorneedling Behandlung eine Reihe häufig gestellter Fragen, die Patienten gerne beantworten möchten.

Das Gerät gleitet über die Haut und dringt bis zu 2 mm tief in die oberen Hautschichten ein, um winzige Nadelwunden zu erzeugen. Dies signalisiert dem Körper, mit der Produktion von Kollagen- und Elastinfasern zu reagieren. Infolgedessen wird die Haut voller, wodurch das Auftreten von Narben, Linien und Falten reduziert wird.

Medical Microneedling ist für alle Hauttypen und -farben sicher, da die Epidermis während der Behandlung nicht beschädigt wird. Die Wahrscheinlichkeit einer Veränderung der Pigmentierung oder einer postinflammatorischen Hyperpigmentierung ist minimal. Skin Micro-Needling kann an empfindlichen und empfindlichen Stellen (Augen, Hals, Handrücken) angewendet werden, die mit anderen Verfahren nicht ohne weiteres behandelt werden können. Micro-Needling ist nicht geeignet für Patienten, die innerhalb der letzten drei Monate Accutane (Isotretinoin) verwendet haben, offene Wunden, Schnitte oder Abschürfungen haben, innerhalb des letzten Jahres eine Bestrahlung der Haut hatten, an Hautinfektionen, Hauterkrankungen oder Herpes leiden simplex im betroffenen Bereich, schwanger sind oder stillen, Keloide oder hypertrophe Narben oder schlechte Wundheilung in der Vorgeschichte hatten.

Es beginnt mit der Reinigung und Betäubung der Haut. Ein kollagenstimulierendes Produkt, Vitamin-C-Serum und/oder Hautaufheller werden ebenfalls verwendet. Ein kleiner Stift mit winzigen Nadeln wird verwendet, um winzige Wunden in der Haut zu erzeugen. Die Geschwindigkeit und Einstellbarkeit der Nadeln ermöglicht ein effektiveres Durchstechen und Aufnehmen von Hautprodukten. Vitamin-C-Serum oder Hyaluronsäure werden nach dem Eingriff verwendet, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, zu heilen und zu schützen.

Zu den bekannten Vorteilen des medizinischen Microneedling gehören: Verbessert die Wirksamkeit und Penetration topischer Cremes, regt die Durchblutung und Kollagenproduktion an, Nadeln sind nicht allergen, kostengünstig im Vergleich zu anderen Resurfacing-Verfahren, wirken bei allen Hauttypen und können die Kopfhaut behandeln , Gesicht und Körper, einschließlich der Haut um Augen, Mund und Hals.

Das Gerät gleitet über die Haut und dringt bis zu 2 mm tief in die oberen Hautschichten ein, um winzige Nadelwunden zu erzeugen. Dies signalisiert dem Körper, mit der Produktion von Kollagen- und Elastinfasern zu reagieren. Infolgedessen wird die Haut voller, wodurch das Auftreten von Narben, Linien und Falten reduziert wird.

Die meisten Menschen bemerken 24-48 Stunden lang Rötungen und leichte Schwellungen, die einem leichten Sonnenbrand ähneln, und es kann zu leichten punktuellen Blutungen und/oder Blutergüssen kommen. Die Haut wird innerhalb von ein bis zwei Wochen spürbar glatter und strahlender. Es wird einige Monate dauern, bis die vollständigen Ergebnisse erscheinen.

Die Entzündung der Haut ist sehr vorübergehend und geht innerhalb weniger Stunden stark zurück. Es kann bis zu 48 Stunden nach der Behandlung leicht rosa bleiben. Die Verwendung von Hyaluronsäure nach dem Eingriff kann helfen, Entzündungen zu reduzieren, und Sonnenschutzmittel können zum Schutz der Haut verwendet werden. Die Verwendung von Make-up sollte auf mineralisches Make-up beschränkt werden.

  • Die Patienten tolerieren das Verfahren problemlos. Es ist jedoch möglich, dass nach der Behandlung Trockenheit, Schuppung, Rötung oder Schwellung auftreten, die einige Tage (oder länger) anhalten können.
  • Es wird empfohlen, dass Patienten ihre Haut nach dem Eingriff vor der Sonne schützen.
  • Wenn das Verfahren zur Behandlung von Aknenarben verwendet wird, wird empfohlen, dass der Patient sein Gesicht jede Nacht mit einem sanften Reinigungsmittel reinigt. Dies sollte morgens wiederholt werden und Produkte wie Make-up und Lotionen können regelmäßig verwendet werden.
  • Postoperative Wundinfektionen sind selten, da sich Mikrowunden nach Abschluss des Eingriffs schnell schließen.
  • Bei Bedarf können Weichmacher oder Antibiotika verschrieben werden.
  • Die Hautverjüngung ist bereits zwei Wochen nach dem Eingriff oder bis zu 6-8 Monate danach sichtbar.
  • Es kann zwischen sechs Monaten und einem Jahr dauern, bis sich die Ergebnisse einer Behandlung von Brandnarben zeigen.